Bodybuilder Mike Mentzer — Diät, HIT Training, Maßnahmen, Fotos & Videos

Mike Mentzer

Mike Mentzer seine Spuren in der Welt des Bodybuilding durch seine umstrittenen Ideen, die viele Athleten inspiriert und führte einige von ihnen große Siege. Mentzer gelang dieses Kunststück durch ein Verfahren, wie Heavy Duty bekannt zu entwickeln. Doch trotz der Kontroverse auf der Suche nach der besten Methode im Bodybuilding, ist die Wahrheit, dass die Heavy Duty mit seinen Ergebnissen überzeugt.

Allerdings fortzusetzen Ausbildung, gefolgt Mentzer seine Karriere und gewann im Alter von 25, Mr. America. Die Krönung seiner Karriere, würde jedoch nur dann auf 28, als er den Mr. Universum gewonnen. Dieser Sieg war nicht trivial: Mentzer war der Erste, der eine perfekte Punktzahl von 300 Punkten zu erreichen (und immer noch die einzige!).

In den folgenden Jahren wurde Mentzer in dem Mr. Olympia geschlagen und schließlich den Ruhestand zu trainieren andere Sportler und zur Verbesserung und Verbreitung ihrer Methode zu widmen. Diese Methode, bekannt als Heavy Duty, wurde als eine Verbesserung von HIT Trainingsmethode statt. Mit ihm wurde der Name von Mentzer für immer in der Geschichte des Bodybuilding markiert.

Was ist HIT Training?

Das Training HIT (High Intensity Training) ist eine Methode in den 1970er Jahren von Arthur Jones erfunden. Seine Prinzipien verweisen auf intensives Training und dass kurzfristig wie zum Zeitpunkt ihrer Entstehung zu lange gängiger Praxis entgegen.

Dieses System hebt den Muskelaufbau, die durch Anstrengungen erreicht werden kann, dass die Muskeln schnell an ihre Grenzen führen. Dies wird durch langsames Heben von Gewichten durchgeführt, die an die Kapazitätsgrenze des Athleten nahe sind.

Die Trainingseinheiten sind daher kurz und intensiv, da die Muskeln schnell den Punkt des Scheiterns erreichen. HIT betont auch die Bedeutung der Ruhe zwischen den Trainingseinheiten, die zusätzlich zu kurz sind, nicht zu häufig. Normalerweise dauert ein paar Tage Ruhe.

Was ist die Heavy Duty Ausbildung?

Die Heavy Duty ist die Methode, die von Mike Mentzer in seiner ständigen Suche nach der am besten geeigneten Ausbildung Muskelentwicklung auf hohem Niveau entwickelt wurde. Mentzer wurde inspiriert, dies zu tun, der HIT Training nach und seine Prinzipien zu perfektionieren.

Mentzer war ein großer Bewunderer und Fan Training zu schlagen, aber zu dem Schluss schließlich, dass auch Arthur Jones nicht ganz in ihren Grundsätzen. So selbst als Versuchskaninchen verwendet wurde, wurde Mike Mentzer zur Entwicklung ihrer eigenen Methode gewidmet: die Heavy Duty.

Die Prinzipien der intensiv, kurz und selten Training wurden von Mentzer entschieden, dass dieses Rezept durch folgende, einen Punkt erreicht, wo die Ausbildung nicht mehr Ergebnisse in Bezug auf die Muskelentwicklung bringen. Alle Athleten sind, früher oder später, dass Barriere. Mentzer beschlossen, es zu überwinden.

Diese Barriere beginnt, weil die maximale Anstrengung zu erzwingen, die schnell von einem hochentwickelten Muskel erforderlich ist, um die Ansammlung von Milchsäure und dem Mangel an Sauerstoff führt. Diese physiologische Barriere ist unvermeidlich, aber Mentzer gefunden in Rest-Pause-Technik (Ruhe und Entspannung) einen Weg, es zu umgehen.

Diese Technik ist nur eine Übersicht über die maximale Kapazität des Muskels zu führen, und dann 10 Sekunden lang ruhen. Dieser Vorgang wird wiederholt, bis der Athlet nicht mehr in der Lage, das Gewicht in Frage zu bewegen. Somit wird der Muskel ohne vorzeitiges Versagen verursacht durch Milchsäureanhäufung und Sauerstoffmangel ausgeübt.

Die Heavy Duty Erweiterte

Nach dieser Technik wurde jedoch gefunden, Mike Mentzer wieder eine Grenze für seine Entwicklung. Die Lösung fand, war sie noch intensive Trainingseinheiten zu machen, die Muskeln zwingen könnte, die auch bereits hochentwickelten, noch weiter gehen könnten.

So entstand Heavy Duty vorgeschoben, um vollständige Kontraktion Technik gekennzeichnet. Die Muskeln haben im allgemeinen drei Formen der Kontraktion: die positive, verwendet für das Gewichtheben; statisch, verwendet, um das Gewicht zu halten, angehoben; und negativ ist, verwendet, um Gewicht zu senken.

Die Heavy Duty Erweiterte kombiniert die drei Formen. Die Idee ist, dass der Athlet innerhalb der Grenzen Ihrer Fähigkeit, das Anheben eines Gewichts tut und dann so langsam die wie möglich zusammen. Tieferlegungen muss jedoch der Athlet drei Versuche durchführen, das Gewicht für drei Sekunden gestoppt zu halten.

Mit der Ausübung der drei Formen der Kontraktion, die Heavy Duty-Stürmer nahm den Bodybuilder ein hohes Maß an Muskelentwicklung und erreichte beeindruckende Körpermaße: 47,2cm Arme und Unterarme von 38,7cm.

Diät, die mit dem Heavy Duty Training kombiniert?

Mike Mentzer im Widerspruch zu dem Bodybuilding-Trend seiner Zeit auch in seiner Vorstellung von der idealen Ernährung. Der Trend in der Bodybuilding-Universum zu Diäten mit großen Mengen an Protein zu appellieren, aber Mentzer argumentiert, dass die Ernährung der Athleten müssen nicht so extrem sein.

Die Ernährung von dem Heavy Duty Konzept vorgeschlagen wird ausgeglichen, bestehend aus vier täglichen Portionen Obst und Getreide und zwei Portionen Milchprodukte und Eiweiß. Mentzer glaubte auch, dass die meisten der Kalorien sollten aus Kohlenhydraten gewonnen werden.

Die Heavy Duty-Arbeit?

Die Wirksamkeit der Heavy Duty hat immer die Aufgabe Kontroversen. Die Technik, die jetzt als eine von mehreren bestehenden akzeptiert wird, erscheint (zusammen mit HIT Training) als eine Idee, die die Normen seiner Zeit in Frage gestellt. Viele verweisen auf die Tatsache, dass Mike Mentzer nie den Mr. Olympia gewonnen, etwas, das beweisen sollte, dass die „traditionellen“ Athleten (wie Arnold Schwarzenegger) sind erfolgreicher.

wenn Mike Mentzer jedoch jemals den prestigeträchtigsten Bodybuilding-Wettkampf gewonnen, die Wahrheit ist, dass ein „Schüler“ seine tat der Bodybuilder Dorian Yates, der die Techniken gelernt Mentzer die Mr. Olympia sechs aufeinander folgenden Mal gewonnen!

Die Schlussfolgerung ist also klar. Die Kontroverse um die Methoden Umgebung sollte bestehen bleiben, aber die Heavy Duty sollte auch eine äußerst effektive Möglichkeit in Betracht gezogen werden bleiben.

Fotos und Videos von Mike Mentzer

Mike-heavy-duty

mike mentzer

Mentzer-mike

Sie kennen die Arbeit von Mike Mentzer? Was ist Ihr Lieblings Bodybuilder? Kennen Sie jemanden, der die Heavy Duty Training verwendet? Kommentar unten!