10 größte Fehler eines Balanced Lebensmittel

ausgewogene Ernährung

Es ist toll, dass viele Menschen, gesund zu essen beginnen - es für die Gesellschaft besser ist, die Umwelt und jeden. Doch wie bei allem Neuen, ist es einfach, Fehler zu machen, wenn Sie beginnen. Hier sind 10 häufige Fehler und Missverständnisse über gesunde Ernährung, dass man leicht vermeiden können:

Fehler 2: Kochen andere gesunde Zutaten

Sie kaufte ein paar Bio-Gemüse und wollen eine Mahlzeit machen? Dies ist ein guter Start für eine ausgewogene Ernährung, aber der Nährwert von Gemüse und anderen Lebensmitteln wird davon beeinflusst, wie man sie verarbeiten und wie sie zu essen. Zum Beispiel braten Gemüse verringert signifikant die Menge an Vitamin C enthalten sie und Kastanien rösten können sie schwieriger machen zu verdauen. Boil Gemüse Sie als Beilage essen nimmt auch viele Nährstoffe - sie sind im Wasser! Einfach kocht Gemüse, wenn man sich mit dem Wasser essen, in denen sie (zB Suppen) gekocht, sonst ist es besser gedämpft zu kochen.

Wie kann man vermeiden: Erfahren Sie, wie mit gesunden Zutaten zu behandeln, so dass sie eine maximale Wirkung haben.

Fehler 3: Kochen mit Olivenöl Raffiniertes

Ja, Olivenöl ist gesund, weil es reich an Fettsäuren und Antioxidantien ist. Allerdings gibt es einen großen Unterschied zwischen einem raffinierten Olivenöl und extra virgin. Letzteres hat Nährwerte und Antioxidantien viel höher ohne die Belastung von Chemikalien in Raffinerien eingesetzt. Darüber hinaus hat das extra natives Olivenöl eine hohe Beständigkeit gegen oxidativen Verschlechterung (Verlust der Nährwert) aufgrund der Anwesenheit von phenolischen Antioxidantien. Diese phenolischen Antioxidantien sind nicht in raffiniertem Olivenöl, was bedeutet, dass, wenn Sie kochen (backen, braten, braten) mit Olivenöl raffiniertes Olivenöl die Vorteile verliert Sie dachten, Sie waren immer.

wie man vermeidenKaufen Sie extra natives Olivenöl. Es ist teurer, aber man bekommt viel mehr mit ihm! Doch auch das extra natives Olivenöl ist betroffen, wenn es seinen Siedepunkt erreicht - etwa 190 ° C Also, versuchen Sie Ihr Essen bei niedrigeren Temperaturen Kochen und andere Öle für Anbraten oder Backen.

Fehler 4: Nicht Verbrauchen genug Fett

Viele Menschen sind auf die Beseitigung der Fett so konzentriert sie viele Elemente „Fett“ essen. Wenn Sie weniger essen 20-35% der täglichen Kalorien als Fett, können Sie Veränderungen in der Stimmung erleben und nie satt fühlen. Diäten mit weniger als 25% der Kalorien aus Fett erhöhen die Wut und Angst, nach einer Studie im British Journal of Nutrition. Und dass Ihre Bemühungen für die Gewichtsabnahme sabotieren: 60% der Hirnmasse ist aus gesundem Fett kann so berauben sogar den Körper speichert jede Art von Fett und Gewichtsverlust behindern, sagt Kleiner. „Auch ohne Fett viele Lebensmittel zu essen, können Sie nicht zufrieden verlassen und etwas mehr wesentliche Sache zu wollen, die Sie beim Abendessen zu viel essen machen oder einen Snack essen in der Mitte der Nacht.“

wie man vermeiden: Versucht Fett in Ihrer ausgewogenen Ernährung zu setzen, um eine Begleitung zu Ihrem Essen Spinat, Brokkoli oder anderes Gemüse gedünstet mit einem wenig Olivenöl und gehackten Mandeln hinzufügen. Eine weitere Option: Mischen Thunfisch in Dosen mit Gemüse und 2 Esslöffel Olivenöl Suppe mit Fettreduktion und Balsamico-Essig.

Fehler 5: Erwarten Sie viel Zeit Frühstück zu nehmen

Sie können in Eile am Morgen zu verlassen, aber bis 10 Uhr morgens zu warten, zu frühstücken, wenn Sie später auf 6 Ergebnisse in Energieverlust aufwachen. Ihr Gehirn braucht Glukose-Funktion, die abnimmt, wenn Sie für einige Zeit nicht essen, Sie verlassen, ohne deutlich weniger in der Lage Stress zu bewältigen und eher einen Wunsch nachgeben zu essen. „Darüber hinaus ist der einfache Akt des Essens erhöhen Ihre metabolische Rate um bis zu 10%“, erklärt Kleiner. „Sie werden mehr Kalorien verbrennen, zu frühstücken, so aufwachen.“

wie man vermeiden: Um Zeit zu machen, ein tragbares Frühstück in der Nacht zuvor zu sparen: Versuchen Sie hart gekochte Eier, oder Vitamine nehmen zu halten im Kühlschrank eine Tasse Milch zu mischen, 3 Eiswürfel und 1 1/4 Tasse Erdbeeren oder Heidelbeeren gefroren.

Fehler 6: Essen Sie nicht nach Training

ausgewogene Ernährung bedeutet nicht, Kalorien zu reduzieren. „Viele Menschen essen nicht nach dem Training, weil sie nicht wollen, Kalorien nach einiger brennen zu können“, sagt Kleiner. „Aber Sie sollten innerhalb von 30 Minuten nach dem Training essen Nährstoffe, um Ihre Muskeln zu liefern, so dass sie sich schneller zu erholen und helfen, Ihren Appetit zu kontrollieren später.“

Wie kann man vermeiden: Betanken Energie aufgewendet einen Snack von etwa 150 Kalorien zu essen, die Milchprodukte enthalten, als eine kleine Tasse Milch mit Schokolade oder Hüttenkäse mit Früchten. „Milchprodukte sind reich an Leucin, eine Aminosäure für das Muskelwachstum und die Reparatur benötigt“, sagt Kleiner.

Fehler 7: Ban Lebensmittel Favoriten

Es ist schwierig, mit einer Diät fortzusetzen, die Sie nie Ihre Lieblingsspeisen essen können. Plötzlich werden diese Lebensmittel sehr verlockend und bevor Sie es wissen, Sie „Betrug“ auf Ihre Ernährung und Gefühl sind, die fehlgeschlagen.

Wie kann man vermeiden: Dadurch, dass ein Entweichen von Zeit zu Zeit (genießen diese Lebensmittel ohne sich schuldig zu fühlen), können Sie eine gesunde und ausgewogene Ernährung finden, die wirklich auf lange Sicht funktioniert.

Fehler 8: Sie essen zu viel Natrium

Leider verbrauchen die meisten Menschen täglich zu viel Natrium. Die meisten seines Natrium stammen aus verarbeiteten Lebensmitteln und Mahlzeiten im Restaurant, nicht aus dem Salzstreuer auf dem Tisch. Starten Sie Etiketten zu lesen. Sie werden überrascht sein, wie Natrium ansammelt.

Wie kann man vermeiden:  Essen Sie mehr frische Lebensmittel und mehr Nahrung zu Hause vorbereiten, in dem Sie die Menge an Salz kontrollieren. Reduzieren Sie den Konsum von verpackten Lebensmitteln, wie Dosensuppe, kalte, gefrorene Speisen, Reis gewürzt, Salatdressings, Saucen und Snacks. Hüten Sie sich vor Natrium als auch in Gewürzen. Auch die Sojasauce mit reduziertem Natrium 533 mg pro Esslöffel. Und wenn Sie auswärts essen, wählen Sie Restaurants, die bestellen kochen, so kann man sich fragt, Essen ohne Salz herzustellen und getrennte Soßen dienen.

Fehler 9: Sie essen nicht genug Protein

Sehr wenig Protein verhindert, dass Sie Ihren Hunger kontrollieren, was zu naschen und Gewichtszunahme führen kann. Protein hilft Ihnen, länger volleren fühlen. Ein Toast Scheibe zum Frühstück werden Sie nicht halten sowie ein Ei.

Wie kann man vermeiden: Inkorporieren Protein bei jeder Mahlzeit und die meisten Snacks. Versuchen Sie, ein Ei oder fettarmer Joghurt, zweimal einen Teil des regelmäßigen Joghurt-Proteins enthält, für einen kostenlosen gesund und sättigend Morgen. Essen Hüttenkäse mit reduziertem Fettgehalt oder leichtem Frischkäse auf ganzen Cracker oder eine Nussbutter auf einem Apfel oder Banane. Für eine ausgewogene Ernährung, erhöhen Sie die Aufnahme von pflanzlichen Proteinen durch Nüsse oder Samen in Salaten und Suppen setzen, und mehr Bohnen, Sojaprodukte und Gemüse wie Kohl zum Mittag oder zu Abend zu essen.

Fehler 10: sich zu sehr auf Supplements

Es gibt keinen Ersatz für eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Zuschläge sind für das - eine gesunde Ernährung ergänzen, und sollte nie ihre primäre Nahrungsquelle geworden! Leider ist es leicht, Ergänzungen als Abkürzung für die Gesundheit zu sehen - warum, sauber und essen frische Lebensmittel kaufen, wenn Sie eine Kapsel mit Ihrem Kaffee nehmen können?

Wie kann man vermeiden: Die beste (und natürlich) Art und Weise, um zu essen, eine ausgewogene Ernährung zu haben, ist mehr hausgemachte Gerichte mit frischen Bio-Zutaten zu essen. Kochen zu Hause braucht Zeit, aber nicht sein!

Glauben Sie, dass Sie eine ausgewogene Ernährung auf einer täglichen Basis haben? Wenn nein, welche Hindernisse verhindern Sie? Kommentar unten!